Das war TANZtheater INTERNATIONAL 2018

Vom 30. August bis zum 08. September 2018 ging die 33. Festivalausgabe von TANZtheater INTERNATIONAL über die Bühnen der Stadt: In der Orangerie Herrenhausen, im Schauspielhaus, im Ballhof Eins, im Ballhof Zwei und in der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover wurden wieder aktuelle Formen des zeitgenössischen Tanzes präsentiert. Elf Produktionen waren zu erleben, darunter vier Uraufführungen und drei Deutsche Erstaufführungen. Das Festival schloss mit einer Auslastung von 90 % und lockte erneut zahlreiche Tanzbegeisterte an die Spielorte. Die ein breites Spektrum an tänzerischen Ausdrucksmöglichkeiten abdeckenden Arbeiten sorgten für viel Gesprächsstoff, auch wurden sie vom Publikum mit viel Applaus bedacht.

Das Festivalprogramm 2018 beinhaltete folgende Kompanien: Kyle Abraham/ A.I.M aus den U.S.A., Siamese Cie/ Koen Augustijnen & Rosalba Torres Guerrero aus Belgien, Hofesh Shechter/ Shechter II aus Großbritannien, Black Sheep aus Frankreich, Daniel Léveillé Danse aus Kanada, Hungry Sharks aus Österreich und ALDES/ Roberto Castello aus Italien. Darüber hinaus gastierte 2018 das hannoversche Theater COMMEDIA FUTURA anlässlich ihres 30jährigen Jubiläums.

Dem jungen Tanz wurde erneut ein Abend gewidmet: Das gemeinsam mit dem Ballett der Staatsoper Hannover initiierte Künstlerresidenz-Programm „Think Big“ ging in seine sechste Runde. Die in Deutschland arbeitenden Choreograf*innen Marioenrico D’Angelo aus Italien, Lucyna Zwolinksa aus Polen und Yotam Peled aus Israel, bereicherten TANZtheater INTERNATIONAL 2018 mit ihren im Rahmen der Residenz in Hannover entstandenen Arbeiten.

Im Archiv finden Sie Pressestimmen, Texte und Cast & Credits zu den einzelnen Vorstellungen 2018.

Voraussichtlich ab Mitte Juli 2019 finden Sie an dieser Stelle den neuen Internetauftritt der kommenden, vom 29. August bis zum 07. September 2019 geplanten 34. Festivalausgabe - TANZtheater INTERNATIONAL 2019.

Gern halten wir Sie zwischenzeitlich per Newsletter auf dem Laufenden, den Sie per Klick auf den Button in der Leiste oben abonnieren können.