Das war TANZtheater INTERNATIONAL 2015

2015 war es soweit: Die große 30. Jubiläumsrunde von TANZtheater INTERNATIONAL ging vom 03. bis zum 13. September über Hannovers Bühnen. Das prallvolle Programm der Perlenausgabe des Festivals beinhaltete zwölf Produktionen internationaler Choreografinnen und Choreografen von Belgien bis Bangladesch, aus Deutschland, Israel, Frankreich, Slowenien, den Niederlanden und Kanada.

Hier finden Sie Pressestimmen, Texte und cast & credits zu den einzelnen Vorstellungen 2015 und können so das Festival noch einmal Revue passieren lassen. Bitte einfach die untenstehenden Veranstaltungen anklicken.

TANZtheater INTERNATIONAL 2015 bedankt sich für die freundliche Unterstützung bei folgenden Partnern und Förderern: Landeshauptstadt Hannover / Kulturbüro, Stiftung Niedersachsen, Sparkasse Hannover, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Landeshauptstadt Hannover / Herrenhäuser Gärten, Goethe-Institut, NATIONALES PERFORMANCE NETZ, Institut Français und frz. Ministerium für Kultur und Kommunikation / DGCA und Botschaft des Staates Israel.

Schauspielhaus

Vader

Hochschule für Musik, Theater und Medien

Künstlerresidenz-Programm „Think Big“ 2015

Schauspielhaus

Sara / Killer Pig

Arne-Jacobsen-Foyer

Blick zurück nach vorn: Einführung & Diskurs

Orangerie Herrenhausen

CHOR(E)OGRAPHIE / JOURNALISMUS: kurze Stücke von VA Wölfl

Orangerie Herrenhausen

CHOR(E)OGRAPHIE / JOURNALISMUS: kurze Stücke von VA Wölfl

Ballhof Zwei

Sweat Baby Sweat

Orangerie Herrenhausen

TORDRE

Deutsche Erstaufführung

Hochschule für Musik, Theater und Medien

Phobia

Deutsche Erstaufführung

Orangerie Herrenhausen

Made in Bangladesh

Orangerie Herrenhausen

Made in Bangladesh

Ballhof Zwei

ALBERT

Uraufführung

Ballhof Zwei

ALBERT

Zurück